12-jähriger Luca wieder da

Flensburg – Der seit Montag vermisste 12-jährige Luca wurde von Beamten der Bezirkskriminalpolizeiinspektion Flensburg an der Hafenspitze in Flensburg aufgegriffen und der Mutter wohlbehalten übergeben. Er hatte am Montag Morgen die elterliche Wohnung in der Osterallee in Flensburg Mürwik vermutlich unbemerkt über ein Fenster verlassen. Mehrere Polizeibeamte suchten nach dem Jungen und prüften mögliche Aufenthaltsorte.