Chopin-Abend mit I-En Liu

Wann:
22. März 2015 um 17:00
2015-03-22T17:00:00+00:00
2015-03-22T17:30:00+00:00
Wo:
Kulturhof Itzehoe
25524 Itzehoe

Das leidenschaftliche Pathos für sein Vaterland, der Charme Frankreichs sowie Melancholie und persönliches Leid vereinen sich in Chopins Kompositionen zu durchdachten Melodien gekoppelt mit liebevoll erfundenen Klängen – harmonisch kühn und leidenschaftlich. Pianistin I-En Liu bringt an diesem Abend die Ballade Nr. 1 g-Moll, eine Auswahl an Etüden und die Sonate in h-Moll op. 58 zu Gehör.
Die Sonate in h-Moll op. 58 ist die letzte Sonate Chopins und zählt zu seinen bedeutendsten Werken. Der erste Satz ist ein komplex aufgebautes Monument; der zweite – Scherzo – ein hinreißendes Kabinettstück. Der dritte Satz gleicht in Stimmung, melodischer Erfindung und schwebendem Begleitrhythmus einem Nocturne. Und über den vierten Satz schrieb Otto Emil Schumann, Autor des »Handbuch der Klaviermusik« (1979): »Die Gesamtsteigerung ist klug berechnet, in ihrer edel-virtuosen Fassung bewundernswert, in der rauschhaften Art slawisch überschäumend, beinahe zügellos, technisch und gestalterisch nur von wirklichen Meistern des Klaviers zu bewältigen.«
Kartenvorverkauf online, direkt im Kulturhof oder in der Tourist-Info, Breite Strasse 4, Itzehoe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*