Kategorien
Polizeimeldungen

BPOL-FL: Flensburg – Dänin schreit Bundespolizisten im Bahnhof …

BPOL-FL: Flensburg – Dänin schreit Bundespolizisten im Bahnhof an:
Platzverweis

Flensburg (ots) – Heute Morgen gegen 09.00 Uhr wurden Beamte der
Bundespolizei auf lautes Geschrei im Flensburger Bahnhof aufmerksam.
Der Grund war schnell gefunden: Eine ältere Frau hatte grundlos
Reisende angeschrien. Die 64-jährigen Dänin wurde aufgefordert, sich
ruhig zu verhalten. Kurze Zeit später wurde sie nun auf dem Bahnsteig
angetroffen, wie sie erneut Reisende anschrie. Als die Beamten
einschritten, wurden diese nun auch angeschrien und die Frau verhielt
sich aggressiv.

Sie wurde aus dem Bahnhof geleitet und erhielt einen Platzverweis.

Gestern Abend gegen 23.30 Uhr wurde die Bundespolizei über eine
alkoholisierte Frau im Zug von Kiel nach Flensburg informiert. Bei
Ankunft des Zuges im Flensburger Bahnhof konnten die Beamten die Frau
zunächst nicht feststellen. Letztendlich wurden sie doch fündig: die
Frau hatte sich auf der Zugtoilette eingeschlossen. Die 23-jährige
Kenianerin erhielt ebenfalls einen Platzverweis.

OTS: Bundespolizeiinspektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50066
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50066.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 – 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*