Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

BPOL-FL: Handewitt – Kastenwagen nicht verkehrstauglich; …

BPOL-FL: Handewitt – Kastenwagen nicht verkehrstauglich; Weiterfahrt
untersagt

Handewitt (ots) – Samstagnachmittag gegen 14.00 Uhr stellte eine Streife der
Bundespolizei einen aus Dänemark kommenden Kastenwagen fest. Dieser war in einem
schlechten Allgemeinzustand (siehe Bild) und es lag der Verdacht nahe, dass das
Fahrzeug nicht den Verkehrsvorschriften entsprach.

Die Beamten kontrollierten den Kastenwagen gefahrenabwehrend auf dem Parkplatz
Handewitter Forst. Der Verdacht bestätigte sich; die Beleuchtung war defekt, die
Seitenscheibe abgeklebt und Spanngurte hielten die Hecktür.

Eine hinzugerufene Streife der Landespolizei übernahm den Sachverhalt und
untersagte die Weiterfahrt. Dem 40-jährigen Polen droht ein Bußgeld.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 – 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50066/4469837
OTS: Bundespolizeiinspektion Flensburg

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*