Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

BPOL-FL: Harrislee – Gesuchter Rumäne zahlt Geldstrafe; …

BPOL-FL: Harrislee – Gesuchter Rumäne zahlt Geldstrafe; Führerschein
beschlagnahmt

Harrislee (ots) – Gestern Abend gegen 18.00 Uhr kontrollierten
Bundespolizisten einen aus Dänemark kommenden Ford Focus. Der Fahrer
wies sich mit rumänischen Dokumenten aus; auch legte er einen
Führerschein vor.

Die Überprüfung im Fahndungssystem ergab jedoch, dass der
39-jährige Rumäne sowohl mit Haftbefehl wegen Körperverletzung
gesuchte wurde, als auch sein Führerschein eingezogen werden sollte.

Der Mann wurde verhaftet. Er konnte die festgelegte Geldstrafe
(1375,- Euro) aufbringen und entging somit einer Haftstrafe. Jedoch
wurde sein Führerschein beschlagnahmt, da dort ein Fahrverbot
eingetragen werden sollte.

Somit bestand der Verdacht, dass er ohne Fahrerlaubnis gefahren
ist. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50066
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50066.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 – 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*