Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

BPOL-FL: Langenhorn – Bundespolizisten nehmen alkoholisierten …

BPOL-FL: Langenhorn – Bundespolizisten nehmen alkoholisierten Mann in
Schutzgewahrsam

Langenhorn (ots) – Am 1. Weihnachtstag gegen 19.45 Uhr wurden Bundespolizisten
von einem Bahnmitarbeiter auf einen Mann im Bahnhof Langenhorn aufmerksam
gemacht. Dieser sollte stark alkoholisiert und schon mehrfach gestürzt sein. Die
eingesetzten Beamten konnten den Mann auch feststellen. Dieser saß auf dem Boden
des Bahnsteigs. Nach Identitätsfeststellung, es handelte sich um einen
61-jährigen Polen führten die Beamten einen Atemalkoholtest durch. Ein
Promillewert von 2,91 kam dabei heraus.

Die Bundespolizisten nahmen den Mann in Schutzgewahrsam und brachten ihn mit dem
Zug zu seiner Wohnung in Klanxbüll.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 – 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50066/4478286
OTS: Bundespolizeiinspektion Flensburg

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*