Kategorien
Archiv Tagesgeschehen

Das tausendste Ferienpass-Kind!

1000. FerienpasskindFlensburg – Eigentlich wollte sich die zehnjährige Ronja Kirsch aus der Schulze-Delitzsch-Straße nur für die Fahrradprüfung im Rahmen der Ferienpassaktion anmelden. Doch als sie gemeinsam mit ihrer Mutter im Kinder- und Jugendbüro in der Flensburg Galerie erschien, wurde sie mit großem Hallo begrüßt. Sie ist nämlich das tausendste Kind, welches sich in diesem Jahr zu einer Veranstaltung anmeldet. Neben der gewünschten Teilnahmekarte für die Fahrradprüfung gab es zusätzlich noch einen Gutschein für eine Teilnahme an einer Tagesfahrt im Ferienpassprogramm 2009.

Mit tausend Kindern und Jugendlichen aus Flensburg, Glücksburg und Harrislee, die sich in den ersten vier Wochen der Sommerferien angemeldet haben, wurden die Gesamtteilnehmerzahlen der letzten Jahre bereits weit übertroffen.

Ob dies an dem nochmals erweiterten Programm, an der wechselhaften Wetterlage oder an sonstigen Gründen liegt, können die Veranstalter und die Verantwortlichen der Ferienpass-Aktion noch nicht sagen. Die Auswertung der Gesamtaktion beginnt mit dem ersten Schultag. Bis dahin gilt es, den Kindern und Jugendliche auch für die restlichen Tage der Sommerferien interessante und erlebnisreiche Aktionen anzubieten.

Zwar gibt es nur noch Restplätze für einige Angebote, es lohnt sich aber immer, noch einmal im Ferienpassbüro (Tel. 0461-852757) anzurufen, ob nicht doch die eine oder andere Karte zurückgegeben wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*