Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

Erneuter Wintereinbruch führt zu Verkehrsbehinderungen und Unfälle in Flensburg und Kreis Schleswig-Flensburg

Flensburg – In der Zeit von 06:00 Uhr – 10:00 Uhr kam es aufgrund er erneuten Schneefälle zu insgesamt 11 Einsätzen in Flensburg und im Kreis Schleswig-Flensburg. Dabei mussten acht Verkehrsunfälle aufgenommen werden. Dazu kamen noch drei Verkehrsbehinderungen durch LKW, die in Flensburg die Anhöhen nicht hochkamen und sich festfuhren oder sich auf der Strasse querstellten. Bei den Unfällen wurde eine Person leicht verletzt. Bei den meisten Unfällen handelte es sich um Pkws, die in den Graben rutschten. In der Adelbyer Strasse in Flensburg rutschte ein Müllwagen gegen einen parkenden Pkw. Auf einem Parkplatz in der Jürgensgaarder Strasse in Flensburg rutschte ein zum Schneeräumen ausgerüsteter Kleintrecker auf einen parkenden PKW. Die Sachschäden belaufen sich insgesamt auf mehrere tausend Euro. Es kam während der Bergungsarbeiten immer wieder zu kurzzeitgen Behinderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*