Fahndung nach Straftäter

SchneebergerFlensburg – Die Polizei fahndet per Haftbefehl nach einem Straftäter aus dem Raum Nürnberg. Der Mann, der wegen Vergewaltigung gesucht wird, hatte gestern im Raum Mittelfranken eine 22-jährige Frau entführt und war mit ihr in Richtung Norden gefahren. Heute Morgen, gegen 09.30 Uhr, wurde das Opfer in Glücksburg von Passanten in hilfloser Lage aufgegriffen. Der mutmaßliche Täter ist mit dem PKW des Opfers auf der Flucht. Bei dem Mann handelt es sich um den 48-jährigen Bernhard Peter Schneeberger. Er ist mit dem grauen PKW Seat Leon, amtliches Kennzeichen NM- TO 193, unterwegs. Bernhard Schneeberger wird wie folgt beschrieben: 170-175 cm groß, stark übergewichtig, dunkle Augen, dunkler Haarkranz, spricht mit süddeutschem Akzent, 3-Tagebart , trägt eine sog. Pilotenbrille mit Klarglas, zuletzt war er mit einem dunklen Mantel, einem blauen T-Shirt, dunkelblauer Jogginghose und braunen Halbschuhen mit Klettverschluss bekleidet. Er macht insgesamt einen südländischen Eindruck.

Die Polizei warnt davor, Kontakt mit dem Gesuchten aufzunehmen. Er gilt als unberechenbar. Bei Antreffen bitte unverzüglich die Polizei über 110 informieren.