Kein Hafenhotel für Flensburg

Die umstrittenen Planungen für einen Neubau eines Hafenhotels an der Ostseite des Flensburger Hafens sind vom Tisch. Nachdem für das Projekt im Rat keine Mehrheit erreicht werden konnte, verkündeten Vertreter der Ratsversammlung sowie die Investoren Herr Höft und Herr Theilen am 8. Mai die Einstellung der Planungen. Vor allem wegen seiner Höhe von ca. 27m erntete das Projekt auch aus der Bevölkerung viel Kritik.