Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

LKA-SH: Erpressung in Kiel: Aktueller Stand und Einladung zur …

LKA-SH: Erpressung in Kiel: Aktueller Stand und Einladung zur
Pressekonferenz

Kiel (ots) – Die polizeilichen Maßnahmen zur Beendigung der
Erpressung in Kiel sind weitestgehend abgeschlossen.

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages ist ein 38jähriger
Mann in einer Wohnung in der Kieler Innenstadt festgenommen worden.

Weitere Informationen sollen heute im Rahmen einer gemeinsamen
Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft Kiel und der Landespolizei
bekanntgeben werden. Hierzu laden wir Sie, sehr geehrte
Medienvertreterinnen und Medienvertreter, herzlich ein. Die
Pressekonferenz findet heute, 19.09.16,um 17:00 Uhr,im

Landespolizeiamt Schleswig-Holstein Haus 12, 3. OG, „DOM“
Mühlenweg 166 24116 Kiel

Um Anmeldung wird unter der Rufnummer 0431 160 61420 gebeten.

OTS: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/2256
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_2256.rss2

Rückfragen bitte an:

Landeskriminalamt Schleswig-Holstein
Uwe Keller
Telefon: 0431/160-4050
E-Mail: Presse.Kiel.LKA@Polizei.LandSH.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*