Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

LKA-SH: Festnahme eines Tatverdächtigen im aktuellen …

LKA-SH: Festnahme eines Tatverdächtigen im aktuellen Erpressungsfall
in Kiel

Kiel (ots) – Im Rahmen des Einsatzes in den frühen Morgenstunden
wurde ein 38jähriger Kieler festgenommen. Dieser steht unter
dringendem Verdacht, für die Erpressung eines Kieler Unternehmens
verantwortlich zu sein. Der Fall hatte zu großer Beunruhigung der
Kieler Bevölkerung geführt, da unter anderem Drohungen gegen Schulen
ausgesprochen worden waren.

Der Tatverdächtige befindet sich gegenwärtig im Polizeigewahrsam.
Die Ermittlungen dauern an.

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir keine weiteren Informationen
bekanntgeben. Wir werden Sie jedoch zeitnah weiter informieren.

OTS: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/2256
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_2256.rss2

Rückfragen bitte an:

Landeskriminalamt Schleswig-Holstein
Uwe Keller
Telefon: 0431/160-4050
E-Mail: Presse.Kiel.LKA@Polizei.LandSH.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*