Nachhaltigkeitstage im Fördepark

Ab heute und noch bis zum 20. Oktober können sich die Besucher im Fördepark in Flensburg über nachhaltige Ernährung, Energiesparen, Elektromobilität und Windenergie informieren. Gleich beim Eingang zum Fördepark steht auffällig die ca. 10 m hohe Windkraftanlage an der am Samstag kostenlos Strom aus Windenergie getankt werden kann. Bis zum 20. Oktober erwarten die Besucher aber auch viele Messestände mit Infos über Bio, Gesundheit, regenerative Energien, Bildung CO2-Einsparlösungen uvm. Möbel Schulenburg hat eine energieeffiziente Kocharena aufgebaut und präsentiert gleich mehrere „Zutaten“ für gesunde Ernährung und Reduktion der CO2-Emission im Haushalt. Um für Nachhaltigkeit auch über die Grenze hinaus zu werben, bieten zweisprachig moderierte dänisch-deutsche Kochduelle unter der Leitung des biozertifizierten Showkochs Christian Schata die Möglichkeit zu probieren und für die Schutzengel e.V. zu spenden. Der 1. Vorsitzende des Klimapakt Flensburg, Bürgermeister Henning Brüggemann wird beim Bio-Kochduell am Freitag, dem 19- Oktober, mit Bio-Tomatensoße „gegen“ die Dänen des Team Danfoss Universe kochen.


Quelle: VIWIR.com, Sprecher: Sönke Pencik (Radio Flensburg)