Nacht der Lieder 2014

Zur 17. Nacht der Lieder laden der Musiker und Komponist Richard Wester und der Berliner Liedermacher Manfred Maurenbrecher am Freitag, den 7. Februar 2014 ein zur Gala der Singer- / Songwriter ins Audi-Zentrum in Flensburg. Das “Who is who” ihrer Gästeliste wird diesmal vervollkommnt durch die Powerfrau Julia Neigel sowie die Pioniere der Ost-Kultband „Die Zöllner“, Namensgeber Dirk Zöllner und Andre´ Gensicke am Klavier. Die Gitarre spielt wie im letzten Jahr der in Mannheim lebende Musiker Joerg Dudys.

Seit ihrem Durchbruch mit dem Titel „Schatten an der Wand“ und dem folgenden Album „Herzlich Willkommen“ hat Julia Neigel über 2 Millionen Tonträger verkauft. Sie sang im Duett u.a. mit David Knopfler, Heinz-Rudolf Kunze oder Peter Maffay. Julia Neigel verfügt über einen mehr als 3-Oktaven-Stimmumfang: Ihre Fähigkeiten als Sängerin und Songschreiberin, sowie als Produzentin wurden mit zahlreichen Ehrungen ausgezeichnet, z.B. mit dem RSH Gold oder als beste Sängerin national von der Zeitschrift Rolling Stone und dem Fachblatt Musikmagazin.

Aktuelle CD: Neigelneu
www.julianeigel.com

Das Duo Dirk Zöllner und Andre´ Gensicke war in den späten Achtzigern zusammen mit wechselnden Besetzungen als „Die Zöllner“ unterwegs. Die 10köpfige BigBand tourte in Hunderten von Konzerten durch die Clubs der Republik. Seit 2003 spielen die beiden im Duo in spannenden Projekten wie z.B. mit dem erfolgreichen Heinrich-Heine-Programm „Club der toten Dichter“ . Das aktuelle Programm trägt den Titel „Blinde Passagiere“ und ist auch als Live-CD im Handel erhältlich.

www.dirk-zoellner.de

Im ersten Set des Abends spielt jeder der vier Interpreten solo, im zweiten Teil gilt das kultige „Nacht der Lieder“-Spiel: Gemeinsam musizieren ohne Netz und doppelten Boden – mit Adrenalin pur.

Freitag, 07. Februar 2014

Audi Zentrum Flensburg

Liebigstr. 8, 24941 Flensburg,

Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Eintritt € 36,- (inkl. VVK-Gebühren)

VVK:

the project:
04632 – 7560
the.project@t-online.de

oder

Audi Zentrum Flensburg