Nachwuchs der Stadtverwaltung startet ins Berufsleben

Flensburg – Nach dreijähriger Ausbildung haben 2013 wieder 14 Nachwuchskräfte des Flensburger Rathauses ihr Ziel erreicht. So haben die Damen Klose, Madsack und Plett den dualen Studiengang „Bachelor of Arts – Allgemeine Verwaltung/Public Administration“ mit Theorieteil an der „Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung“ erfolgreich abgeschlossen. Ihre Prüfungen zu Verwaltungsfachangestellten haben Frau Hansen, Herr Jürgensen, Herr Küker, Frau Kuntze, Herr Rotter, Herr Sieh und Herr Vieten an der Verwaltungsakademie in Bordesholm abgelegt.

Auf erfolgreiche Ausbildungen können auch die frisch gebackenen Fachinformatiker, Herr Drenkow und Herr Janke, sowie die neue Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Frau Wittke, zurückblicken.

Frau Möller, die zur Technischen Zeichnerin ausgebildet worden ist, hat vor der IHK Flensburg sogar das beste Prüfungsergebnis erreicht.

Die Stadtverwaltung freut sich, dass mehr als die Hälfte ihrer Zöglinge mit der Prüfungsnote „gut“ abgeschnitten hat. Die Berufsanfänger selbst dagegen sehen ab sofort einer abwechslungsreichen Weiterbeschäftigung mit Bewältigung vielfältigster Aufgaben in unterschiedlichsten Einsatzgebieten entgegen.