Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

POL-FL: Flensburg – Automatenaufbrüche aufgeklärt – 36-Jähriger …

POL-FL: Flensburg – Automatenaufbrüche aufgeklärt – 36-Jähriger
gesteht diverse Taten

Flensburg (ots) – Gerade erst Anfang September dieses Jahres aus der Haft
entlassen, in der er wegen ähnlicher Delikte gesessen hatte, konnte es ein
36-Jähriger nicht lassen und wurde nun durch Ermittlungen der
Bezirkskriminalinspektion wieder diverser Einbruchdiebstähle überführt. Er hat
einmal im September, zweimal im November und ein weiteres Mal im Dezember
Münzautomaten an Tankstellen und Waschstraßen aufgebrochen. Dabei erbeutete er
geringe Bargeldbeträge und verursachte hohe Sachschäden. Der Mann hat alle Taten
eingeräumt und das Tatwerkzeug freiwillig herausgegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4477103
OTS: Polizeidirektion Flensburg

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*