Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

POL-FL: Flensburg – Kindergarten verwüstet: Zeugen gesucht

POL-FL: Flensburg – Kindergarten verwüstet: Zeugen gesucht

Flensburg (ots) – In der Nacht vom 29.08.16, 15:30 Uhr, auf
30.08.16, 07:15 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zu einem
dänischen Kindergarten im Kiefernweg in Flensburg. Durch aufhebeln
eines Fensters gelangte man in das Gebäude und verwüstete mehrere
Räume. Ob etwas entwendet wurde, steht bisher nicht fest.

Es entstand entsprechender Sachschaden. Die Kriminalpolizei hat
die Ermittlungen aufgenommen und Spuren gesichert. Zeugen und
Hinweisgeber melden sich bitte unter 0461/484-0 beim K7 der
Bezirkskriminalinspektion Flensburg.

OTS: Polizeidirektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Markus Langenkämper
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*