Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

POL-FL: Flensburg: Kiosk im Alten Kupfermühlenweg überfallen – …

POL-FL: Flensburg: Kiosk im Alten Kupfermühlenweg überfallen – Zeugen
gesucht!

Flensburg (ots) – Montagabend (14.10.19) wurde gegen 21:00 Uhr ein
Kiosk im Alten Kupfermühlenweg (Ecke Bauer Landstraße) überfallen.
Zwei unbekannte Männer griffen den 52-jährigen Betreiber beim
Verlassen des Kioskes an. Sie besprühten ihn mit Pfefferspray und
schlugen mehrfach auf ihn ein. Anschließend brachen sie die Kasse auf
und entwendeten ein geringe Menge Bargeld. Zusätzlich raubten sie dem
Geschädigten sein Smartphone. Die Männer flüchteten in Richtung
Neustadt. Beide waren ca. 25 Jahre alt und ca. 180 – 190 cm groß. Sie
waren dunkel gekleidet und hatten ihre Kapuzen über den Kopf gezogen.
Der 52-Jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Das Kommissariat 7 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet
Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 0461 – 484 0 zu
melden.

OTS: Polizeidirektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*