Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

POL-FL: Flensburg: Körperverletzung am ZOB – Polizei ermittelt

POL-FL: Flensburg: Körperverletzung am ZOB – Polizei ermittelt

Flensburg (ots) – Dienstagabend (14.10.19) kam es zu einer
Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen am Flensburger ZOB.
Gegen 19:00 Uhr sollen ca. 20 Beteiligte in Streit geraten sein. In
dessen Verlauf sollen zwei Glasflaschen von der einen Gruppe in die
andere geworfen worden sein. Eine 18-Jährige und ein 31-Jähriger
wurden dadurch leicht verletzt. Während des Einsatzes wurden drei
Personen im Alter von 20 – 22 Jahren als Tatverdächtige ermittelt.

Die Polizei war mit sechs Streifenwagen eingesetzt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Kommissariat 2
unter der Telefonnummer 0461 – 484 0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*