Kategorien
Polizeimeldungen

POL-FL: Flensburg – Kripo ermittelt nach „Homejacking“-Tat in …

POL-FL: Flensburg – Kripo ermittelt nach „Homejacking“-Tat in Husum –
Fahrzeug wurde nun in Flensburg wieder aufgefunden

Flensburg (ots) – In der Nacht zum Sonntag , 01.05.2016, wurde in
Husum bei einem Wohnungseinbruchdiebstahl auch der Pkw, Mercedes-Benz
c 250 d, Coupe, in dunkelgrau entwendet.

Dieses Fahrzeug blieb nach dem Diebstahl verschwunden und wurde am
Mittwochabend von einer Zivilstreife der Bundespolizei auf einem
größeren Parkplatz in der Eckenerstraße in Flensburg aufgefunden. Am
Fahrzeug waren gefälschte Kennzeichenschilder vom Kreis
Rendsburg-Eckernförde (RD) angebracht. Vom äußeren Erscheinungsbild
des Pkw dürfte dieser erst vor wenigen Tagen dort abgestellt worden
sein.

Wer kann Hinweise zu dem Fahrzeug geben? Tel.: 0461-484-0

OTS: Polizeidirektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*