Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

POL-FL: Koldenbüttel: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 202 – …

POL-FL: Koldenbüttel: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 202 – eine
Person tödlich verletzt

Koldenbüttel (ots) – Am frühen Dienstagmorgen (10.12.19) gegen 06:30 Uhr kam es
auf der Bundesstraße 202 in Koldenbüttel zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.
Dabei kam ein 60-jähriger Mann ums Leben.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam der in Richtung B5 fahrende Mazda des
60-Jährigen auf winterglatter Straße aus noch unbekannter Ursache von der
Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde mit
lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus nach Heide verbracht, wo er
wenig später verstarb.

Die B 202 war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten für etwa anderthalb
Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Jan Krüger
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4463809
OTS: Polizeidirektion Flensburg

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*