Kategorien
Polizeimeldungen

POL-FL: Niebüll – An der Autoverladung geschnappt! Mutmaßlicher …

POL-FL: Niebüll – An der Autoverladung geschnappt! Mutmaßlicher
Sexualstraftäter festgenommen

Niebüll (ots) – Am Mittwochmittag konnten Beamte des
Polizeirevieres in Niebüll einen Mann festnehmen, der per
Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Bremen, wegen
sexuellen Missbrauchs von Kindern, zur Fahndung ausgeschrieben war.
Der Zugriff erfolgte, nach Hinweisen von Zielfahndern des LKA Bremen,
an der Bahnverladung Niebüll. Der 43-Jährige ließ sich widerstandslos
festnehmen und wurde anschließend dem zuständigen Haftrichter beim
Amtsgericht Niebüll vorgeführt. Dieser ordnete den Vollzug der
Untersuchungshaft an. Der Mann wurde in die JVA Flensburg verbracht.

OTS: Polizeidirektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*