Kategorien
Polizeimeldungen

POL-FL: Niebüll – Verkehrsunfall zwischen Roller und PKW, zwei …

POL-FL: Niebüll – Verkehrsunfall zwischen Roller und PKW, zwei
Personen verletzt

Niebüll (ots) – Am 21.09.2016 gegen 22:30 Uhr stieß ein
Motorroller, der mit zwei männlichen Personen besetzt war, in der
Alwin-Lensch-Straße in Niebüll mit einem vorfahrtberechtigten PKW
zusammen. Der 18jährige Fahrer des Motorrollers und sein 17jähriger
Sozius wurden dabei verletzt und mussten zur ambulanten Behandlung
ins Klinikum Niebüll verbracht werden. Der 52jährige Autofahrer blieb
unverletzt. Am Motorroller entstand Totalschaden. Der PKW wurde im
Frontbereich erheblich beschädigt. Der Motorroller war nicht
versichert und der Fahrer war nicht im Besitz der erforderlichen
Fahrerlaubnis. Dieser war bereits zwei Tage vor dem Unfall von der
Polizei mit seinem unversicherten KFZ und ohne Fahrerlaubnis
angetroffen worden und muss sich nun wegen wiederholten Fahrens ohne
Fahrerlaubnis, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und
wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

OTS: Polizeidirektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Naggert
Telefon: 0461-4842010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*