Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

POL-FL: Oldersbek (NF) – Zeugen nach zwei Einbrüchen in …

POL-FL: Oldersbek (NF) – Zeugen nach zwei Einbrüchen in
Nachbarhäusern gesucht

Oldersbek (NF) (ots) – Mittwochnachmittag (27.07.2016) nutzten
Einbrecher die Abwesenheit der Hausbewohner in Oldersbek aus. Sie
verschafften sich gewaltsam durch Fenster Zutritt in die
Einfamilienhäuser in der Straße Eiland und durchsuchten die
Räumlichkeiten. Während man in einem Haus vermutlich nichts gestohlen
hatte, entwendeten die Täter im Nachbarhaus Bargeld und einen Laptop.
Die Einbrüche geschahen in der Zeit von 12.30 bis 16.15 Uhr. Bei der
anschließenden Befragung der Nachbarschaft, teilte ein Anwohner der
Polizei mit, dass er zuvor einen weißen Transporter gesehen habe. Ob
dieser tatsächlich in Zusammenhang mit der Tat steht, ist nicht
bekannt. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der
Kriminalpolizei Husum unter 04841-8300.

OTS: Polizeidirektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Franziska Jurga
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*