Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

POL-FL: Rantrum: Tödlicher Unfall auf einem landwirtschaftlichen …

POL-FL: Rantrum: Tödlicher Unfall auf einem landwirtschaftlichen
Betrieb

Rantrum (ots) – Bei einem schweren Unfall auf einem
landwirtschaftlichen Betrieb in Rantrum ist am Montag (14.10.19) ein
84-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Altbauer war gegen 10:00 Uhr
mit Arbeiten an einem Traktor beschäftig. Dabei geriet er in eine
rotierende Zapfwelle und erlitt tödliche Verletzungen. Nach ersten
Erkenntnissen fehlte die Schutzummantelung der Zapfwelle.

An der Unglücksstelle waren die Freiwilligen Feuerwehren aus
Rantrum, Ostenfeld und Husum eingesetzt. Die Kriminalpolizei Husum
hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

OTS: Polizeidirektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*