Kategorien
Polizeimeldungen

POL-FL: Schleswig – Nachmeldung: Gesuchte Person

POL-FL: Schleswig – Nachmeldung: Gesuchte Person

Schleswig (ots) – Der seit heute gesuchte Mann Idris M. (gibt sich
auch als Karim L. aus) befand sich zu einem begleiteten Ausgang in
der Schleswiger Innenstadt. Er entfernte sich gegen 10.56 Uhr
unerlaubt von seinem Begleiter. Die Person befand sich in der
Schleswiger Forensik aufgrund von Körperverletzung- und Raubdelikten,
die er nach derzeitigen Erkenntnissen vor allem unter Drogeneinfluss
beging. Es besteht keine konkrete Gefährdung. Der Mann hat Bezüge
nach Hamburg und Lübeck. Die dortigen Polizeidienststellen sind in
die Fahndung mit eingebunden. Die Bezirkskriminalpolizei Flensburg
hat die Leitung der Personenfahndung übernommen.

Personenbeschreibung: 185 cm groß, schlanke Figur, 29 Jahre alt,
schüttere dunkelblonde Haare, „Stirnglatze“, evtl. frischrasierte
Haare, braune Augen, spricht deutsch mit algerischem Akzent.

Sollten Sie den Gesuchten sehen, melden Sie sich bitte bei der
Polizei unter 110.

OTS: Polizeidirektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Franziska Jurga
Telefon: 0461/99930950 (heute)
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*