Kategorien
Polizeimeldungen

POL-FL: Westerland/Sylt – Streitigkeiten in Flüchtlingswohnung

POL-FL: Westerland/Sylt – Streitigkeiten in Flüchtlingswohnung

Sylt (ots) – Am Mittwoch den 21.09.16 kam es in den Abendstunden
zu einem polizeilichen Einsatz in einem Mehrfamilienhaus in der
Norderstraße in Westerland/Sylt. In einer von Flüchtlingen bewohnten
Wohnung war es zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen. Die
Personen, 50 und 48 Jahre alt, beschuldigten sich gegenseitig, den
jeweils anderen geschlagen zu haben. Beide Personen erlitten nach
bisherigen Erkenntnissen leichte Verletzungen, einer der Beteiligten
wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus
transportiert. Gegen beide Personen wurde ein Strafverfahren wegen
Körperverletzung eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Naggert
Telefon: 0461-4842010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*