Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

POL-FL: Westerland – Zwei Einbruchstaten in Wohnhäuser

POL-FL: Westerland – Zwei Einbruchstaten in Wohnhäuser

Westerland/Sylt (ots) – Am ersten Septemberwochenende kam es zu
zwei Einbruchstaten in Westerland.

Am 02.09.2016, zwischen 09.30 Uhr und 20.30 Uhr, verschafften sich
unbekannte Täter auf bisher ungeklärte Art und Weise Zutritt zu einer
Wohnung in der Strandstraße. Es wurde Bargeld und Schmuck entwendet.

In der Nacht zu Sonntag, am 04.09.2016, zwischen 02.00 Uhr und
08.30 Uhr, versuchte man durch Hebeln an der Eingangstür in ein
Einfamilienhaus in der Bötticherstraße einzudringen. Der Versuch
misslang jedoch. Die Polizei konnte Spuren sichern.

Die Polizei sucht nach Zeugen der Vorfälle und nimmt Hinweise
unter der Telefonnummer 04651/70470 entgegen.

OTS: Polizeidirektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*