Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

POL-FL: Zeugen gesucht nach zwei Einbrüchen in Wohngebäude

POL-FL: Zeugen gesucht nach zwei Einbrüchen in Wohngebäude

Husum (ots) – Am vergangenen Wochenende (05.08.2016 bis
07.08.2016) kam es zu zwei Einbrüchen in Wohngebäude im Husumer
Stadtgebiet. In beiden Fällen liegen bisher keine Täterhinweise vor.
Ein Einbruch in eine Wohnung ereignete sich Samstagnacht in der
Straße Osterende, in der Zeit zwischen Mitternacht und 02.00 Uhr. Der
zweite Einbruch geschah in der Nordbahnhofstraße, die Tatzeit liegt
zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag. Bei beiden Taten wurde
Schmuck und Bargeld erbeutet. Mögliche Zeugen melden sich bitte bei
der Polizei Husum unter der Telefonnummer 04841/8300. Zudem weist
die Polizei darauf hin, bei Abwesenheiten und in den Nachtstunden
Fenster und Türen fest zu verschließen.

OTS: Polizeidirektion Flensburg
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Ina Krüger
Telefon: 0461-4842010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*