Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

POL-SH-AFB: Vereidigung von Dienstanfängern bei der Landespolizei …

POL-SH-AFB: Vereidigung von Dienstanfängern bei der Landespolizei
Schleswig-Holstein am 18.09.2016

Eutin (ots) – Bei einem Festakt am 18.09.2016 in Eutin werden 445
Dienstanfängerinnen und Dienstanfänger ihren Eid ablegen. Es ist die
höchste Zahl an Dienstanfängern seit Bestehen der Landespolizei
Schleswig-Holstein. Für Gottesdienst und Festakt werden etwa 3000
Angehörige und Gäste erwartet.

Die Vereidigung bei der Polizeidirektion Aus- und Fortbildung und
für die Bereitschaftspolizei (PD AFB) bildet für die jungen Anwärter
den feierlichen Beginn ihrer Polizeilaufbahn. Bereits am 1. Februar
haben 46 junge Anwärter ihren Dienst angetreten. 399 Männer und
Frauen haben am 1. August ihre Ausbildung in der Landespolizei
Schleswig-Holstein begonnen. In den vergangenen vier Wochen standen
vor allem erste Einweisungen, Sportausbildung und der Empfang von
Dienstbekleidung und Ausrüstung im Vordergrund.

In Ansprachen werden sich Innenminister Stefan Studt,
Landespolizeidirektor Ralf Höhs und der neue Leiter der PD AFB
Leitender Polizeidirektor Michael Wilksen an die angehenden
Polizisten wenden.

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein:

Sonntag, 18.09.2016 Eintreffen der Medienvertreter bis 10.45 Uhr
am Meetingpoint („O-Wache“) Beginn des Festaktes um 11:30 Uhr (Dauer
ca. 60 Minuten)

Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die
Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein

Hubertushöhe, 23701 Eutin

Bitte melden Sie sich bis Freitag 10:00 Uhr formlos unter Angabe
von Name, Medium und Redaktion an. Kontakt:
SB11.eutin.pdafb@polizei.landsh.de

OTS: Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43685
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43685.rss2

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen zur Veranstaltung ist:

Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die
Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein
Rüdiger Schwarz, 04521 81 209, Mobil: 0171 290 10 30
Telefon: 04521 81 209
E-Mail: ruediger.schwarz1@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*