Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

POL-SH: Erfolgsbilanz nach 5 Jahren Sicherheitsberater für Senioren

POL-SH: Erfolgsbilanz nach 5 Jahren Sicherheitsberater für Senioren

Kiel (ots) – Am heutigen Tag (30.09.2019) fand die
Jubiläumsveranstaltung zum 5jährigen Jubiläum der Sicherheitsberater
für Senioren im Haus des Sports in Kiel statt.

Seit 2014 bildet die Landespolizei Sicherheitsberater für Senioren
(SfS) aus. Diese ehrenamtlich tätigen Berater leisten durch
Aufklärung über Kriminalität und Verhaltenstipps einen wichtigen
Beitrag für mehr Sicherheit älterer Bürgerinnen und Mitbürger.

In seiner Ansprache dankte Landespolizeidirektor Michael Wilksen
den Ehrenamtlern:

„In den vergangenen Jahren haben Sie rund 700 Veranstaltungen mit
über 25.000 Teilnehmern ausgerichtet. Das zeigt ein herausragendes
Engagement und ist eine Erfolgsbilanz für das Konzept
Sicherheitsberater für Senioren. Ihre Arbeit ist wertvoll und
anerkannt. Sie bringen älteren Mitbürgern mit Ihren Tipps und Ihrem
Rat Sicherheit und leisten damit einen wichtigen Dienst an unserer
Gesellschaft.“

Wer sind und was tun Sicherheitsberater für Senioren? Die SfS
werden für das Vermitteln von gezielten Verhaltensempfehlungen
geschult, um Seniorinnen und Senioren vor Kriminalität zu schützen,
ihre Lebensqualität durch eine Verbesserung des Sicherheitsgefühls zu
erhöhen,Risiken im öffentlichen Verkehrsraum zu minimieren und
gleichzeitig die Mobilität zu erhalten bzw. zu verbessern und in
entsprechenden Situationen den schnellen Kontakt mit den zuständigen
Stellen der Verwaltung oder der Polizei herzustellen.

Die ehrenamtlichen SfS informieren in Zusammenarbeit mit den
zuständigen Polizeidienststellen neutral und kostenlos über
verschiedene Themen der Kriminal- und Verkehrsunfallprävention.
Aktuell sind 62 Sicherheitsberater für Senioren im Land im Dienst.

OTS: Landespolizeiamt
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/58623
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_58623.rss2

Rückfragen bitte an:
Torge Stelck
Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration
Schleswig-Holstein
Landespolizeiamt
Mühlenweg 166
24116 Kiel
Telefon: +49 (0)431 160 61400
E-Mail: pressestelle.kiel.lpa@polizei.landsh.de

Impressum
news aktuell GmbH, Sitz: Mittelweg 144, 20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 4113 32850, Telefax: +49 (0)40 4113 32855,
E-Mail: info@newsaktuell.de, Web: www.newsaktuell.de
Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 127245
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE815240626
Vertretungsberechtigte Personen: Frank Stadthoewer (Geschäftsführer), Edith Stier-Thompson (Geschäftsführerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*