Kategorien
Archiv Wirtschaft

Preisübergabe für den Wärmebild-Quiz in der Phänomenta

Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorstand, 2. v. r.) freute sich den glücklichen Gewinnern Hannelore Böhm, Prof. Eckhard Franke und Uwe Petersen (v. l.), die Eintrittskarten-Gutscheine für die Phänomenta überreichen zu können. Der Klimapakt Flensburg führte in Kooperation mit der Phänomenta im Zeitraum vom 3. Februar bis 28. Februar ein Wärmebild-Quiz durch. Die Wärmeabstrahlung von Gebäuden kann durch spezielle Kameras sichtbar gemacht werden. Diese sogenannten Thermografie-Aufnahmen werden in der kalten Jahreszeit durchgeführt und stellen die Stärke der Wärmestrahlung grafisch in verschiedenen Farben dar. Unter www.klimapakt-flensburg.de fand man vier typische Orts- bzw. Gebäudesituationen in Flensburg, die mit einer Wärmebild-Kamera fotografiert wurden. Wer diese Motive richtig erkannte, konnte eine Jahres-, Monats- oder Tageskarte für jeweils zwei Personen für die Phänomenta gewinnen. Die Lösung lautete: Porticus, Rathausstraße, Eckener-Haus und Südermarkt. Am Montag den 17. März überreichte der Klimapaktvorsitzende Henning Brüggemann den Gewinnern unter den knapp 40 richtig eingegangenen Lösungen die Preise in den Räumen der Phänomenta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*