Ritterturnier in Glücksburg

Nach zweijähriger Pause findet in diesem Jahr am 5. und 6. Mai wieder ein Mittelalterspektakel auf dem Schloss in Glücksburg statt, in diesem Jahr wird es sogar wieder ein Ritterturnier hoch zu Ross geben.

Auf dem Innenhof des Schlosses werden über 40 ausgewählte Handwerker- und Krämerstände und Ritterzelte aufgestellt. Auf dem Platz vor der Orangerie reiten zwei Mal am Tage Ritter in einem Turnier. Auf einer Bühne sowie zwischen den Zuschauern und auf Bänken und Tischen zeigen Künstler – Spielleute, Artisten und Gaukler – ihre unnachahmliche Art, die Besucher zu belustigen und zu unterhalten.

Ritterlager, Tavernen und mittelalterliche Jahrmarktbuden schaffen das Flair eines Marktes Anno 1500, dem man sich nicht entziehen kann und der bei Osterspaziergängern und Ausflüglern in nah und fern einen guten Ruf genießt.