Schleswig-Holstein Musik Festival- vier Konzerte in Flensburg

Nachdem im vergangenen Jahr nur ein Konzert in Flensburg stattfand, werden 2014 vier Konzerte im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals in Flensburg durchgeführt. Neben zwei Veranstaltungen im Deutschen Haus steht auch jeweils ein Konzert in der Flens-Arena und in der Robbe & Berking Werft auf dem Programm.

Oberbürgermeister Simon Faber freut sich, dass sich sein Einsatz ausgezahlt hat: „Der neue Intendant, Dr. Christian Kuhnt, zeigte sich in mehreren Gesprächen von Anfang an sehr aufgeschlossen, Flensburg wieder zu einem größeren Schwerpunkt unter den Veranstaltungsorten zu machen. Das spiegelt sich im aktuellen Programm mit vier attraktiven Konzerten in Flensburg wieder.“

Auch die Vorsitzende des Kulturausschusses, Gabriele Stappert, bewertet die Entwicklung positiv: „Mit den Konzerten in der Flens-Arena und der Robbe & Berking Werft werden auch inhaltlich neue Akzente gesetzt. Ich bin mir sicher, dass das Schleswig-Holstein Musik Festival bei uns auf ein interessiertes Publikum treffen wird.“