Kategorien
Archiv Polizeimeldungen Tagesgeschehen

Brennender Wagon am Bahnhof Flensburg

Flensburg – In der Nacht zu heute wurde der Bundespolizei um 01.00 Uhr ein Feuer in den Abstellgleisen des Flensburger Bahnhofs am Peelwatt gemeldet. Bahnmitarbeiter hatten Qualm an einem abgestellten Regionalexpress festgestellt. Eine Streife der Bundespolizei stellte am Ereignisort starke Rauchentwicklung am Steuerwagen eines Zuges fest. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.

Kategorien
Archiv Polizeimeldungen Tagesgeschehen

Bundespolizei nimmt 15-jährige Ausreißerin in Gewahrsam

Mädchen kam aus Kiel. Flensburg (ots) – Heute Nacht gegen 00.45 Uhr stellten Bundespolizisten auf dem Flensburger Bahnhof eine 15-jährige Jugendliche fest. Aufgrund des jungen Alters wurde sie zwecks Feststellung der Identität mit zur Dienststelle genommen. Die Ermittlungen der Bundespolizei ergaben, dass das Mädchen aus einem Kinderwohnheim in Kiel abgängig war. Es wurde Kontakt zur […]

Kategorien
Archiv Podcast Tagesgeschehen

Brand einer Lackierhalle in Tarp

Flensburg – Heute Vormittag brannte eine kombinierte Lackier- und Schweißhalle in Tarp (Kreis Schleswig-Flensburg). Es entstand Gebäudeschaden in bislang unbekannter Höhe. Menschen wurden nach Kripoangaben nicht verletzt.