Kategorien
Allgemein Archiv

Präventionsprogramm „aha! zur Bekämpfung von Diabetes

Krankenkassen klären über Diabetes mellitus Typ 2 auf Kiel / Bad Segeberg (ots) – In Schleswig-Holstein startet ab sofort das landesweite Präventionsprogramm „aha! – ab heute anders“ zur Bekämpfung der Volkskrankheit Diabetes mellitus Typ 2. Daran können die mehr als eine Million Versicherten der AOK NORDWEST, der BARMER GEK und der DAK-Gesundheit teilnehmen. Die Kassenärztliche Vereinigung […]

Kategorien
Archiv Tagesgeschehen

Ergebniss der Badewasserprobe liegt vor

Gesund durch die Flensburger Badesaison Flensburg – Kaum etwas ist bei extremer Hitze gesünder als ein lauwarmes Bad im Meer. Es sei denn die Badewasserqualität ist unzulänglich, denn dann könnte der Sprung ins kühle Nass erhebliche Gesundheitsschäden nach sich ziehen, weiß Umweltingenieur Hans Lindberg, der im Auftrag der Flensburger Gesundheitsdienste regelmäßig Proben am Ostseebad und Solitüde […]

Kategorien
Archiv Tagesgeschehen

Badewasserqualität an den Flensburger Stränden weiterhin ausgezeichnet

Flensburg – Die zuletzt am 08. Juli durchgeführte Probeentnahme bescheinigt den Flensburger Stränden Ostseebad und Solitüde erneut eine ausgezeichnete Badewasserqualität. Die Wassertemperaturen betrugen in Solitüde 18,0 °C und in Ostseebad 18,0 °C. Die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg untersuchen regelmäßig alle 14 Tage das Badewasser.

Kategorien
Archiv Tagesgeschehen Wirtschaft

Nachhaltigkeitstage im Fördepark

Ab heute und noch bis zum 20. Oktober können sich die Besucher im Fördepark in Flensburg über nachhaltige Ernährung, Energiesparen, Elektromobilität und Windenergie informieren. Gleich beim Eingang zum Fördepark steht auffällig die ca. 10 m hohe Windkraftanlage an der am Samstag kostenlos Strom aus Windenergie getankt werden kann. Bis zum 20. Oktober erwarten die Besucher […]

Kategorien
Archiv Tagesgeschehen

Wasserqualität der Flensburger Badestellen

Flensburg – Sauberes Badewasser ist von enormer Wichtigkeit, denn nur auf diese Weise können eventuelle Gesundheitsrisiken für Badende vermieden werden. Deshalb werden schleswig-holsteinische Badestellen seit geraumer Zeit intensiv überwacht, um sorgloses Baden zu ermöglichen. Zu diesem Zweck werden auch 2012 die Badestellen Ostseebad und Solitüde wieder von den städtischen Gesundheitsdiensten nach der Badegewässerverordnung überwacht. Beide Flensburger […]