Kategorien
Archiv Podcast Polizeimeldungen Tagesgeschehen

Festnahme nach Brandstiftung im Mehrfamilienhaus Zur Exe

Flensburg  – Verdacht auf Brandstiftung. Nachdem es Dienstagmorgen, 19.11.13, gegen 03:50 Uhr, zum Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Zur Exe in Flensburg kam, konnten Beamte vom 1. Polizeirevier einen polizeibekannten Tatverdächtigen festnehmen, der den Brand gelegt haben könnte. Erste Zeugenhinweise führten auf die Spur des 48-jährigen aus dem Libanon stammenden Flensburgers. Dienstagmorgen eilten […]

Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

73-jähriger Schleswiger auf der Schlei leblos vom Fischer geborgen

Schleswig – Heute morgen gegen 09:00 Uhr, eilten alarmierte Rettungskräfte zum Schleihafenbecken in Schleswig. Unweit des Stadthafens fand ein Fischer in den Morgenstunden einen leblosen Mann treibend auf der Schlei. Der offenbar Verunglückte wurde vom Fischer geborgen und im Hafen am Standort der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger abgelegt. Beamte vom Polizeirevier Schleswig und der Kriminalpolizei […]

Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

Scheunenbrand in Holt bei Medelby

Holt (SL-FL)  – Heute nachmittag, gegen 13:45 Uhr, eilten alarmierte Rettungskräfte in die Hauptstrasse nach Holt bei Medelby (SL-FL), nachdem es dort aus noch ungeklärter Ursache zum Brand einer Scheune kam.  Die in der Nähe einer Biogasanlage befindliche Scheune mit Strohboden hatte eine Solaranlage auf dem Dach und stand in Vollbrand.  Kräfte der Feuerwehr ließen das […]

Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

12-jähriger Luca wieder da

Flensburg – Der seit Montag vermisste 12-jährige Luca wurde von Beamten der Bezirkskriminalpolizeiinspektion Flensburg an der Hafenspitze in Flensburg aufgegriffen und der Mutter wohlbehalten übergeben. Er hatte am Montag Morgen die elterliche Wohnung in der Osterallee in Flensburg Mürwik vermutlich unbemerkt über ein Fenster verlassen. Mehrere Polizeibeamte suchten nach dem Jungen und prüften mögliche Aufenthaltsorte.

Kategorien
Archiv Polizeimeldungen Tagesgeschehen

Brennender Wagon am Bahnhof Flensburg

Flensburg – In der Nacht zu heute wurde der Bundespolizei um 01.00 Uhr ein Feuer in den Abstellgleisen des Flensburger Bahnhofs am Peelwatt gemeldet. Bahnmitarbeiter hatten Qualm an einem abgestellten Regionalexpress festgestellt. Eine Streife der Bundespolizei stellte am Ereignisort starke Rauchentwicklung am Steuerwagen eines Zuges fest. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.

Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

Überfall auf Taxifahrer in Kappeln

Kappeln – Sonntagabend wurde in Kappeln ein Taxifahrer überfallen. Gegen 22.00 Uhr stieg der Täter in Stoltebüll in das Taxi und ließ sich von der Drülstraße zunächst nach Toestrupholz und von dort nach Roesterfeld fahren. Dort ließ er das Taxi anhalten. Der Fahrer wurde anschließend von dem Fahrgast angegriffen. Dieser schlug den 57 jährigen Fahrer […]

Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

Verkehrsunfall mit Linienbus zwischen Flensburg und Glücksburg mit einem Toten

Flensburg – Am Freitag Morgen gegen 08.10 Uhr kam es auf der Uferstraße zwischen Flensburg und Glücksburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person getötet wurde. Der Fahrer eines VW-Busses, der von Flensburg in Richtung Glücksburg unterwegs war, gelangte aus bislang unbekannter Ursache auf die linke Fahrspur und stieß dort frontal mit dem aus Glücksburg […]

Kategorien
Archiv Polizeimeldungen Tagesgeschehen

Brandstiftungen am Wochenende in der Flensburger Innenstadt

Polizei sucht Zeugen! Flensburg – Am 05.04.09 zwischen 00:45 Uhr und 02:31 Uhr brannten in der Innenstadt von Flensburg insgesamt vier Mülltonnen. Die Kriminalpolizei geht in allen Fällen von Brandstiftung aus.

Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

Brandermittlungen nach Großfeuer in Harrislee werden fortgesetzt

Flensburg – Nachdem, wie berichtet, ein Großfeuer am 14. März die Verkaufshalle eines Autohändlers in Harrislee (Kreis Schleswig-Flensburg) komplett zerstört hatte (Schaden: zirka eine halbe Millionen Euro), hat die Flensburger Kriminalpolizei in dieser Woche ihre Suche nach der möglichen Brandursache vorangetrieben. Gestern suchten zunächst zwei Brandmittelspürhunde den Brandort ab. Danach nahm ein Sachverständiger des Landeskriminalamtes […]

Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

Brandermittlungen nach Großfeuer in Harrislee werden fortgesetzt

Flensburg – Nachdem, wie berichtet, ein Großfeuer am 14. März die Verkaufshalle eines Autohändlers in Harrislee (Kreis Schleswig-Flensburg) komplett zerstört hatte (Schaden: zirka eine halbe Millionen Euro), hat die Flensburger Kriminalpolizei in dieser Woche ihre Suche nach der möglichen Brandursache vorangetrieben. Gestern suchten zunächst zwei Brandmittelspürhunde den Brandort ab. Danach nahm ein Sachverständiger des Landeskriminalamtes […]