Kategorien
Archiv Polizeimeldungen

Fahrzeuge im nordlichen Stadtgebiet mutwillig beschädigt

Flensburg – Bislang Unbekannte beschädigten am vergangenen Wochenende rund 40 Autos in den westlichen Stadtteilen Flensburgs. Die Spur der Verwüstung zog sich durch die Norderallee, die Wald- und die Getrudenstraße. Hier zerstachen der oder die Täter zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen Reifen von geparkten Fahrzeugen oder zerkratzten mutwillig deren Lack.