Überfall auf Taxifahrer in Kappeln

Kappeln – Sonntagabend wurde in Kappeln ein Taxifahrer überfallen.
Gegen 22.00 Uhr stieg der Täter in Stoltebüll in das Taxi und ließ sich von der Drülstraße zunächst nach Toestrupholz und von dort nach Roesterfeld fahren. Dort ließ er das Taxi anhalten. Der Fahrer wurde anschließend von dem Fahrgast angegriffen. Dieser schlug den 57 jährigen Fahrer mit einem Hammer auf den Kopf. Der Fahrer konnte dem Täter den Hammer entreißen, er erlitt leichte Kopfverletzungen. Nach einer kurzen Rangelei konnte der Täter unerkannt flüchten. Er wird folgendermaßen beschrieben:

  • ca. 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß
  • schlank, auffallend schleppende Aussprache
  • knielange, dunkle Jacke

Die Kriminalpolizei Schleswig ermittelt wegen versuchten Raubes. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer: 04621 – 84 402 entgegengenommen.