Uraufführung bei der NDB Flensburg

ÜNNERT LÜCHTFÜER- Theaterstück von ArneChristophersen.

Bengt hat eigentlich genau das richtige Maß an jugendlicher Unbekümmertheit und Zuversicht, um mit allerhand Pleiten, Pech und Pannen fertig zu werden. Auch jetzt soll er das gerade wieder mal beweisen, denn bei Paul Gebhardt aus dem Leuchtturm hält es kein Assistent lange aus. Kein Wunder, findet Bengt, als er zum ersten seinen Dienst auf der Insel antritt, denn hier herrscht Horror durch Terror. Zivilisatorische Abgründe tun sich vor ihm auf, von der Küche bis zum Klo und im geistigen Bereich des Turm-Chefs erst recht. Und doch scheint es eine verborgene Seite in der Seele des Leuchtturmwärters zu geben, denn es gibt da an Land eine Tochter … Ganz allmählich verändert sich zwar das Verhältnis der beiden Männer zueinander, doch von einer Harmonie kann nicht einmal andeutungsweise die Rede sein. Bis dann diese Tochter auftaucht und ihnen auf schmerzliche Weise einen anderen Blick auf das Leben aufzwingt.

Regie
Bühnenbild
Kostüme
Souffleuse
Inspizient
Requisite
…………
…………
…………
…………
…………
…………
Elmar Thalmann.
Norbert Drossel.
Sandra Pottschien
Heidrun Reise.
Henrik Geerdes
Rudi Grupp
 
mit:  
Paul Gebhardt
Bengt Reepschläger
Herbert Traulsen
Nina Gebhardt
…………
…………
…………
…………
Manfred Schrader.
Lars Petersen.
Günter Herrmann.
Lisanne Goldkamp