Verkehrsunfall mit brennendem Pkw

Sörup-Flatzby – Am heutigen Freitag um 18:49 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall bei dem ein Fahrzeug in Brand geriet. Ein Pkw Saab kam ungebremst aus einer Nebenstraße in eine Kreuzung. Dort fuhr er einem Geländewagen, der einen Pferdeanhänger zog, in die Seite. Der Motorraum des Geländewagens fing an zu brennen. Der Anhänger riss ab und kippte um, beide Pferde liefen weg. Der Saab kam im Graben zum Stehen. Die Tierhalter und Umstehende fingen die Pferde ein. Der Saab-Fahrer wurde schwer verletzt, 2 Personen aus dem Geländewagen leicht.