Weltrekordversuch im Dauerlesen

normal_lw7.jpg10000 Seiten, 6 junge Teilnehmer, ein großer Sessel im Schaufenster eines Geschäftes in der Großen Straße und ein Mikrofon. Das sind die Zutaten für den Weltrekordversuch im Dauerlesen, den zur Zeit die Schüler der Theaterschule Flensburg, Max, Rahel, Niels, Finja, Sara und Stella brechen möchten. Die alte Rekordmarke steht bei 128 Stunden, und soll Mittwoch Nacht überschritten werden. Die Schüler legen danach aber noch einen drauf und haben sich vorgenommen die Messlatte auf 140 Stunden zu erhöhen. Das wird dann gegen Mittag am Donnerstag sein.