Zollseminare bei der Wirtschaftsakademie

Wer Waren ausführt, muss verschiedene Vorschriften bei der Erhebung der Umsatzsteuer beachten. Dazu bietet die IHK-Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in Flensburg im März zwei kompakte Seminare. Beschäftigte aus dem Export und dem Rechnungswesen erhalten die nötigen Grundkenntnisse für den grenzüberschreitenden Handel oder können bereits vorhandenes Wissen vertiefen.

Am 5. März werden in einem Training die Grundlagen der Umsatzbesteuerung für Exportgeschäfte vermittelt. Die Inhalte werden anhand zahlreicher Beispiele praxisnah erklärt. Im Seminar am 10. März wird das Wissen zur Umsatzsteuer im Außenhandel vertieft. Schwerpunkt bildet dabei die Europäische Union. Themen sind unter anderem Bestimmungs- und Ursprungslandprinzip, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer sowie der Versandhandel. Beginn der Seminare ist jeweils 14:00 Uhr.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Janine Brix von der Wirtschaftsakademie unter Tel. (04 61) 5 03 39 – 13, per E-Mail an janine.brix@wak-sh.de sowie im Internet unter www.wak-sh.de.